Netzwerk Junge Bechterewler in der DVMB

auf der RehaCare in Düsseldorf

Die Aufgaben des Netzwerkes junge Bechterewler sind neben veranstalten von Seminaren, den Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite stehen, auch das bekanntmachen des Krankheitsbildes in der Öffentlichkeit. Eine gute Möglichkeit dazu ist die RehaCare in Düsseldorf. Bei einem Besuch der Messe und einem parallel stattfindenden Kongress,  besuchte Andreas Maletz (Bundesjugendsprecher) den Stand der DVMB. Er unterhielt sich mit jungen Menschen, die die Diagnose Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) bereits haben und sich für das Netzwerk & deren Aktivitäten interessieren.
Bei einem Gespräch, mit den Mitgliedern der DVMB, die den Stand betreuen erfuhr er, dass es häufiger vorkommt das junge Menschen den Kontakt auf der RehaCare zur DVMB suchen.
Er bedankte sich für dich gute Zusammenarbeit und wünschte Ihnen weiterhin viel Erfolg.
Mit dieser Information und dem Kerngedanken des Netzwerkes möchte Andreas versuchen im kommenden Jahr den Stand mit mehr jungen Menschen zu unterstützen, um so ein Statement für junge Menschen mit Morbus Bechterew zu setzen.
Wer aus dem Raum Düsseldorf kommt und das Team in 2015 unterstützen möchte, meldet sich bitte einfach unter jugend(at)bechterew.de